Texel 2001  

 

 

Home
Urlaube
Urlaubsbilder
Moba in Spur N
Baby-Module
Moba in Spur H0
Moba Bilder
Moba und Sound
Inhalt

Die Insel:

Nach den recht positiven Erfahrungen aus dem letzten Jahr, haben wir uns wieder entschieden, an den gleichen Ort und in das gleiche Haus zu fahren. Inzwischen ist unser Sohn jedoch um ein Jahr älter geworden, so dass die Möglichkeiten für Unternehmungen angestiegen sind. Zudem war der Texel-Urlaub in 2000 nur eine Woche und in 2001 zwei Wochen lang. Die Umgebung war daher schon erforscht. Leider war das Übergehen in einen Strandurlaub mit viel Fahrradfahren immer mit sehr langen Fahrten verbunden. Das Ferienhaus lag ca. 15 Fahrradminuten außerhalb vom sehr lebendigen Ferienort de Koog. Der nächste Strand lag fast genauso weit weg. Zudem musste vom Fahrradstandplatz ein zehnminütiger Fußweg in Kauf genommen werden. Die Folge: es wurde ständig das Auto genommen, was man auf einer holländischen Ferieninsel eigentlich vermeiden möchte. Die Orte liegen, bedingt durch die Größe der Insel so weit auseinander, dass auch hier fast immer auf das Auto zurückgegriffen werden musste. Die Erfahrungen von den anderen holländischen Inseln besagen jedoch, dass es auch anders geht. Demzufolge werden wir in 2002 die Insel Ameland besuchen.

Die Unterkunft:

An unserem Ferienhäuschen lässt sich allerdings kaum etwas aussetzen. Es liegt etwas außerhalb von de Koog. Das kleine Anwesen nennt sich de Valk und ist im Familienbesitz. Die sehr freundlichen deutschsprachigen Besitzer wohnen auf dem gleichen Anwesen in einem eigenen Haus und sind jederzeit ansprechbar. De Valk besteht aus einer Hand voll verschieden großer Ferienhäuser und einem ehemaligen Stall mit ca. zehn Ferienwohnungen. Der Parkplatz ist wegen der Nachbarschaft zu der angrenzenden Landstraße mit einem kindersicheren Gatter abgetrennt. In der kleinen Anlage gibt es alles, was man so benötigt:

bulletKinderspielplatz mit Schaukeln und Sandkasten
bulletSpielwiese zum Ballspielen
bulletÜberdachter Fahrradabstellplatz
bulletParkplatz
bulletWaschmaschinen, Grills, Telefon
bulletWeidefläche mit Ziegen, Kühen und Pferden grenzen unmittelbar an

Durch die Nachbarschaft zu den Weideflächen (incl. Tümpel) hat man mit sehr viel Ungeziefer zu kämpfen. Die sehr gute Ausstattung unseres Häuschens (5 Sterne) ist ohne Mängel, da es, zusammen mit einem baugleichen weiteren, erst 1999 fertig gestellt wurde. Es ist zweigeschossig ausgelegt und verfügt über drei Schlafzimmer (eines im Erdgeschoss) mit insgesamt fünf Betten. Die Schlafzimmer im Obergeschoss haben jeweils ein Waschbecken. Kinderbett, Laufstall und Hochstuhl konnten mitbestellt werden. Hervorzuheben sind folgende Ausstattungen:

bulletMikrowelle
bulletSpülmaschine
bulletKabelfernsehen
bulletTragbares Radio mit CD und Kassettenspieler
bulletWindschutz aus Glas auf dem Balkon
bulletAusreichende Balkonbestuhlung und Tisch
bulletKleine Rasenfläche zur ausschließlichen Eigennutzung
bulletGeräumiges Wohn-/Esszimmer mit angrenzender offener Küche
bulletKindergatter im Obergeschoss (sehr steile Holztreppe)
bulletGetrennte Toilette
bulletBadezimmer mit Dusche und Badewanne

Leider machte an einem Tag der Wasserabfluss schlapp. Dadurch kam das Abwasser aus Toilette, Badezimmer u.s.w. in der Dusche mit allem "Drum und Dran" wieder zum Vorschein. Der Besitzer hatte das Problem noch am gleichen Tag behoben. Unangenehm war es trotzdem.

Fazit:

Das Häuschen haben wir trotz des Ungeziefers und dem Abfluss-Problem sehr genossen. Wer lieber mit dem Auto fährt oder zu Fuß unterwegs ist, dem macht das fehlende Inselgefühl keine Probleme. Vor allem, wer die anderen holländischen Inseln noch nicht kennt, empfindet das wahrscheinlich anders als wir. Die üppig vorhandenen Freizeitmöglichkeiten und die zahllosen Einkehrmöglichkeiten entschädigen auf Texel den eingefleischten Insel-Fan.

Zu guter Letzt:

Die Adresse und die Rufnummer unserer Unterkunft entnehmen sie bitte dem Prospekt (siehe Fotos erstes Bild unten). Bei Fragen zum Urlaub auf den holländischen Inseln (ich kenne sie inzwischen alle), beantworte ich gerne Ihr Mail.

bulletBilder
 
bulletSeitenanfang
 

 

Nach oben Weiter